Mangekyo Sharingan Der Blog der geheimsten dunkelsten Künste

Dienstag, 15. März 2016

Die Zauberstäbe

Die Zauberstäbe

Zauberstäbe sind das wichtigste Instrument eines Zauberers würde man ihnen es entreizen würde man meinen ihnen das Herz rauszureizen so wie bei Lord Voldemort als er den Zauberstab von Lucius verlangte.

Sie suchen sich den Zauberer aus den sie dienen wollen. Einer der Zauberstäbe hat über Generationen hinweg den Besitzer gewechselt. Dieser Zauberstab der Elderstab soll laut eines Märchens der Mächtigsten Zauberstab sein.


Der Elderstab

Andere Berüchtigte Zauberstäbe:




Montag, 31. August 2015

Printmedien in der Zauberwelt

Printmedien in der Zauberwelt


Der Tagesprophet ist in der Magischen Welt hoch angesehen.
Hierzu gibt es noch den Nachtpropheten, den Sonntagsprophet die alle unter dessen Namen laufen.
Der Tagesprophet ist wie jede andere Zeitung bestechlich und wird oft von Einflussreichen Zauberern missbraucht um Misstrauen, Angst oder Lügen in der Welt zu verpreiten.

Lord Voldemort nutzt diese Medien um in der Welt um Harry Potter Misstrauen und Lügen zu schüren.
Was Ihr im Band 5 im Orden des Phönix nachlesen bzw. nachschauen könnt.
Der Zauberminister hat das von Harry als Lüge abgetan und ihn als Betrüger und Pläne-Schmieder hingestellt.

Und Lord Voldemort hat das geschehen einfach aus den Hintergrund verfolgt.
Der Lord hat sich in dessen zurückgezogen und die Geschehnisse ihren lauf gelassen.

Der Tagesprophet ist im Grunde genau so wie die Presse der Zeitung die in den meisten Fällen schreiben würde das dieser Blog einfach ein Lügenblog wäre.
Für mich schön und gut solange ich mehr Traffic bekomme und mein Leserstamm zu mir hält ist für mich alles in Ordnung ;)

Dunkles Mal

Das Dunkle Mal ist eine von Lord Voldemorts Zeichen und als Verständigung unter seinen Todessern. Morsmordre hört man wenn die Todesser einen Mord begingen um auf ihnen in den Wolken ein Mal aufsteigen zu lassen das Aussieht wie ein Totenkopf in dessen Mund eine Schlange hervor kriecht.
Vielleicht seht Ihr dieses Mal ja Irgendwann in Youtube ;)
mehr hier klicken.

Veröffentlicht am 31.08.2015
(Und der Geburtstag des Autors ;) )

Sonntag, 28. Juli 2013

Rassismus in der Zauberer Welt

Rassismus in der Zauberer Welt


Den Anfang hat Salazar Slytherin gemacht. Der Mitbegründer von Hogwars und sein Namen spiegelt die Interessen seines Hauses wieder das mit Nachdruck von Slytherins Erben: Tom Vorlost Riddle
Seid 1000 Jahren werden in Slytherin ausschließlich "Reinblütige Zauberer" aufgenommen und es gibt nur sehr wenige Halbblüter die es nach Slytherin schafften.

Reinblütige Zauberer sind wie Salazar der Meinung das nur ausschließlich Magische Familien das Studien der Magie zu stünde.
Und erst nach dem Tom Riddle zur Schule kam wandelte sich die Zukunft zum Bösen und tauche alles Gute in der Düsternis und Grauen.
Sie lernten von Tom Riddle wie sie anderen Schülern leiden lassen und schmerzen zufügen konnten.
Später lehrte er Ihnen die Dunkle Kunst und wandte es auch sehr früh in der Praxis an um seinen Vater zu ermorden und es seinen Onkel in diese Last aufzuhalsen.

Er quälte seine Gegner mit der Legimentik die Gabe in die Köpfe der Menschen einzufallen und Wahnvorstellungen zu erzeugen das Sie Wahnsinnig machten und so quälten das Sie sogar nach dem Tode bettelten.
In einigen Jahren entbrande ein Krieg zwischen den "Todessern" und den "Orden des Phönix" was letztendlich mit dem verschwinden Tom Riddles (Lord Voldemort) vorrübergehend endete.

Danach kann man die Bänder von Harry Potter empfehlen das die Handlungen im einzelnen beschreibt.

Donnerstag, 4. Juli 2013

Reinblüter

Reinblüter

Man bezeichnet Rein magische Familien als Rein Blüter weil Sie in den Familien keine Muggle (Normal Sterbliche) in ihren Familien dulden.

Reinblütige Familien:

Blacks
Weasleys
Gaunts
Malfoy

Da es nur wenige echte Reinblüter gibt was sich in Band 6 herausstellt. Das sich hauptsächlich in Haus Slytherin zu finden sind und da auch einige der mächstigsten Schwarzen Magier hervorgegangen sind.
Sie hassen Muggelstämmige Zauberer weil sie die Meinung vertretten das Muggel keine Zauberei studieren sollten.

Reinblüter haben ausschließlich Hexen und Zauberer als Vorfahren.
Viele der Halbblüter finden sich auch in Slytherin das sind aber sehr wenige.


Samstag, 29. Juni 2013

Der Horkrux Ring

Der Horkrux Ring

Ein goldenner Ring der mit einen Schwarzen Stein besetzt ist was sich im Film als der Stein der Auferstehung entpuppte.


Der Ring der von den Gaunts getragen wurde und seid den Generationen von der Vorfahren der Peverals weitergegeben wurde.

Bis der zu den letzten Besitzer gelangte Tom Vorlost Riddle. Der Stein jedoch wanderte weiter an Albus Dumbledore der ihn an Harry Potter vererbte.
(Klicken Sie auf "Kaufen bei Amazon.de" und holen Sie sich ein bisschen Harry Potter nach Hause)

Mittwoch, 26. Juni 2013

Horkrux

Horkrux

Ein Horkrux ist ein Teil einer Seele dem man in einem Gegenstand versteckt.
Man bleibt im Falle des eigentlichen Todes geschützt und man Lebt weiter.
Aber der Zustand ist der das er schwächer als der Schwächste Geist umherwandelt bis er einen Wirt gefunden hat. Man ist in einen Zustand wo man unbedingt Hilfe benötigt. Ein Baby ist dabei ein geeigneter Wirt oder ein Diener der zur Treue verpflichtet wurde durch einem Unbrechbaren Schwur.
Es gibt Wege um zur der alten Stärke zurück zu gelangen in dem der Seelenteil des Horkruxes einen Opfer dar gibt was den Tode des Opfers und die Wiedergeburt des Trägers des Horkruxes zu folge haben würde.
eine weitere wäre das Ritual der Wiederauferstehung (Hierzu gehe ich in einem nächsten Post näher darauf ein)

Spaltet man seine Seele hat das auch weitreichendere Folgen den die Seele wird Unstabil und Unmenschlicher.

Selbst wenn man Unsterblich wird müssen Wege da sein um bei Fall des eigentlichen Todes Gefolge zu haben die ihm wieder auf zur Auferstehung behilflich sind.
Ohne so Treuen Dienern geht nix.

Der einzige der so etwas auf die Beine gestellt hatte war Lord Voldemort mit seinen Todessern.
Manche hatte er durch Angst andere durch Treue an sich Gebunden und hatte damit Erfolg verbuchen können.

Montag, 24. Juni 2013

Unverzeihliche Flüche

Unverzeihliche Flüche

Es gibt 3 Unverzeihliche Flüche die den Anwender nach Askaban ohne Wiederkehr führen würden.
1) Avada Kedavra
2) Cruciatus-Fluch
3) Imperius-Fluch

Avada Kedavra
Dieser Fluch ist der Tödliche Fluch der beim Opfer den sofortigen Tod erleidet.
Es ist ein Gift Grüner Blitz zu sehen, und man ist Tod bevor er auf Boden aufschlägt.
Der Fluch wird nur von Dunklen Magiern verwendet die sich nicht darum scheren dafür nach Askaban zu kommen.
Der berühmteste Anwender ist Lord Voldemort der mit diesen Fluch mit Gewissheit schon einige getötet hatte (vor allem weil man für einen Horkrux schon töten muss).
Es ist unmöglich diesen Fluch zu entkommen und es gibt keinen Gegenfluch hierfür.
Harry Potter ist der einzige der so einen Fluch überlebte durch den Schutz und der Liebe seiner Mutter.
Und er Überlebte ihn ein zweites mal weil er ein Teil von Lord Voldemorts Seele in sich trug und durch diesem Fluch nur der Teil seiner Seele starb.
Da er überlebte wusste es das dieser Fluch sehr schmerzhaft war, was man bei einen sofortigen Tode nicht mehr spüren konnte.

Cruciatus-Fluch
Der Folter Fluch der beim Gebrauch Lebewesen foltert und extreme Schmerzen hervorrufen.
Bei einen längeren Gebrauch kann es das Gehirn schädigen.
Jedoch sollte der Anwender diesen Fluch nicht abgrundtief Wollen ruft es nicht die volle Wirkung hervor.
Dieser Fluch wurde bei den Eltern von Neville Longbottoms Eltern angewandt und wurden bis zur totalen Wahnsinn von Bellatrix Lestrange und seinen Mann gefoltert.

Imperius-Fluch
Dieser Fluch bringt den Anwender die Kontrolle über ein Lebewesen aber es ist möglich ihn zu entgehen mit gedanklichen Anstrengungen und viel Übung.
Nach den Ende von Voldemorts Herrschaft behaupteten die Todesser unter einen Imperius-Fluch gehandelt zu haben.
Barty Crouch Jr. (Als Alaster "Mad-Eye" Moody getarnt) Lehrt es seinen Schülern in der vierten Klasse wobei es nur Harry Potter nach mehrmaligen versuchen letztendlich schafft.
Harry Potter nutzt den Fluch um in Gringotts in den Verlies von Bellatrix Lestrange zu kommen.